News und Presse
Home News und Presse Haier eröffnet F...
Haier eröffnet Forschungs- & Entwicklungszentrum in Nürnberg
08-30 2011

Bad Homburg, 13. Juli 2011

 

Haier eröffnet Forschungs- & Entwicklungszentrum in Nürnberg

 

 

Der deutsche Markt, eine strategische Herausforderung für Haier

Die weltweite Nummer 1 aller Hausgerätemarken* verstärkt seine Präsenz in Deutschland durch die Eröffnung eines Forschungs- & Entwicklungszentrums für Geschirrspülmaschinen in Nürnberg. Seit ihrer Niederlassung in Europa in den 90er Jahren erweitert die in 18 europäischen Ländern vertretene Gruppe kontinuierlich ihre Marktanteile. Durch die erfolgreiche Lancierung der 3D-Kühlgeräte-Reihe im Jahr 2008, deren Design in Deutschland konzipiert wurde, um den Bedürfnissen und Ansprüchen europäischer Kunden zu entsprechen, konnte sich Haier als Hersteller von qualitativ hochwertigen Produkten positionieren. „Die Eröffnung des Forschungs- & Entwicklungszentrums in Deutschland ist strategisch wichtig, um die ambitionierten Ziele der Gruppe zu realisieren: Bis 2015 unter die Top 5 der Hausgerätehersteller in Europa zu kommen und einer der Hauptakteure des Marktes zu werden. Wir beabsichtigen, unser starkes Wachstum fortzuführen mit dem Ziel, bis 2013 fünf Prozent der europäischen Marktanteile zu erreichen,“ kommentiert René Aubertin, Generaldirektor Haier Europe.

Diese strategische Entwicklung geht Hand in Hand mit der Entwicklung der europäischen Identität der Marke, die 2010 mit der Nominierung von René Aubertin, dem Ausbau der Mitarbeiterteams und der Eröffnung eines Showrooms im neuen europäischen Hauptsitz bei Paris fortgeführt wurde.

 

Ein Zentrum für das anspruchsvollste aller Hausgeräte

Die Geschirrspülmaschine gehört, was die technische Komplexität und die Erwartungen an die Leistung angeht, zu den anspruchsvollsten Hausgeräten.

Das Zentrum, das sich ausschließlich diesem Gerät widmet, hat für die Haier-Gruppe entscheidende Vorteile:

  • Die Nähe zu Kunden und zum Markt;
  • Eine bessere Verwaltung der Nachfrage;
  • Innovative und wettbewerbsfähige Lösungen;
  • Den Aufbau des Markenimages in Europa.

 

Als Vorreiter in Sachen Innovation investiert Haier 60 Millionen Dollar pro Jahr, das heißt vier Prozent des Umsatzes der Gruppe in die Forschung und Entwicklung, um innovative Produkte anzubieten, die den Bedürfnissen der Verbraucher entsprechen und die Zufriedenheit der Kunden sicherstellen. So soll die Mission der Gruppe, „der beste Anbieter innovativer Lösungen für den Haushalt“ zu sein, garantiert werden.

Haier hat die besten Talente rekrutiert (darunter Ingenieure aus dem Hydraulik-Bereich), um den Erwartungen und Bedürfnissen der Konsumenten im Bereich Geschirrspülmaschinen besser zu entsprechen. Insgesamt arbeiten bisher 15 Personen auf 550 Quadratmetern zusammen. Die entwickelten Produkte richten sich nicht nur an den europäischen, sondern auch an den amerikanischen und chinesischen Markt.

 

Haier in Zahlen:

  • Ein weltweiter Umsatz von 20,7 Milliarden Dollar mit einer Steigerung von 9 Prozent im Jahr 2010.
  • Ein Wertwachstum von 32 Prozent in Europa
  • Ein Wachstumsziel von 70 Prozent für Weiße Ware in Europa in 2011
  • 3.057 eingereichte Innovationspatente in 2010

 

Das neue Zentrum verfolgt die zwei folgenden großen Ziele:

  • Die existierenden Produktreihen verbessern, um an Wettbewerbsfähigkeit zu gewinnen und ein leistungsstarkes Produkt mit großem Mehrwert anbieten zu können, das sich an den europäischen und amerikanischen Markt richtet.
  • Ein neuer Ansatz bei der Entwicklung des Designs im Hinblick auf die Ästhetik, der Features und der Funktionen, um eine langfristige Kundenbindung zu sichern und das Markenimage von Haier auf dem weltweiten Markt aufzubauen.

 

Im Rahmen der IFA in Berlin im September 2011 wird ein Video am Stand von Haier nähere Informationen zu diesem einzigartigen Forschungs-&Entwicklungszentrum liefern.

 

Kontakt


Senden Sie eine Frage an unser Support-Team

Jetzt beginnen

Servicenummern Europa


01805 39 39 99

Hausgeräte: 14 Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk maximal 42 Ct./Min.

01805 05 90 60

TV / Tablet / Smartphone:14 Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk maximal 42 Ct./Min.

Servicenummern Europa