News und Presse
Home News und Presse Vorteilhafte Inve...
Vorteilhafte Investition in die Zukunft mit Haier Solarthermie
01-15 2015

Wirtschaftlich attraktive „Rundum-Sorglos-Komplettpakete“

Bad Homburg, 15. Dezember 2014 – Haier ist nicht nur die weltweite Nummer 1 aller Hausgeräte-Marken*, sondern mit seiner Solarthermie-Technik auch Spezialist im Bereich Home Solutions. Zwei außerordentliche „Rundum-Sorglos-Komplettpakete“ und ein  Blick auf das Preis-Leistungsverhältnis überzeugen.

Haier unterstützt aktuelle Entwicklungen

Laut Statistiken des Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) steigt der Beitrag erneuerbarer Energien am Primärenergieverbrauch in Deutschland stetig an. Vor dem Hintergrund steigender Preise für Strom und fossile Brennstoffe rückt  weiterhin die Solarthermie zunehmend in den Fokus der Aufmerksamkeit. Dies bestätigt auch der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar). Waren es im Jahr 1999 lediglich 265.000 installierte Solarwärmeanlagen, ist diese Zahl im Jahr 2013 auf fast 2 Mio angestiegen.

 

Quelle: Statista

 

Rundum-Sorglos-Komplettpakete der Haier Solarthermie

Die Investition in eine nachhaltige Zukunft muss nicht zum finanziellen Hindernis werden. Mit einem Haier System spart man bis zu 30% gegenüber vergleichbaren Anbietern.

Das Unternehmen bietet individuell zugeschnittene Komplettpakete für den Einsatz in Wohnhäusern  und Geschäftsgebäuden an. Neben Komplett-Paketen für Warmwasser kann aus einer Vielzahl an Serien für die Heizungsunterstützung ausgewählt werden.

Die Produkthighlights bilden dabei das Warmwasser-System „PJF2-300“ für den 4-Personen-Haushalt, das durch den Flachkollektor „PGT 2.0-2“ betrieben wird und einen 300-Liter-Speicher beinhaltet sowie die Solaranlage „Serie I“ zur Heizungsunterstützung für Ein- und Mehrfamilienhäuser, entsprechend mit fünf „PGT 2.0-2“ Kollektoren betrieben und einem 750/150-Liter-Kombi­speicher ausgestattet.

Zusätzlich bietet Haier eine 10-Jahre-Garantie auf Kollektorfunktion und Haltbarkeit der Werkstoffe. Die erstklassige Qualität, Leistungsfähigkeit und Langlebigkeit der Haier Produkte sind bereits mehrfach durch namhafte Institute wie das TÜV Rheinland bestätigt.

 

 

Zusätzliche Informationen finden Sie unter www.solardach-systeme.de

Pressekontakt

www.open2europe.com

Sigrid Fandrey

+33 (0)1 55 02 14 57

s.fandrey@open2europe.com

Philipp Hornung

+33 (0)1 55 02 14 62

p.hornung@open2europe.com

 

Über Haier:

Haier ist die weltweite Nummer 1 aller Hausgeräte-Marken mit 9,7 Prozent Marktanteil nach Verkaufsmenge 2013 (Euromonitor International Limited; Marktanteil nach Verkaufsmenge im Jahr 2013) und einer der wichtigsten Hersteller der CE-Branche. Mit seinem Engagement für Qualität und Innovation hat es sich Haier zur Aufgabe gemacht, die Lebensqualität seiner Kunden in über 100 Ländern weltweit zu steigern. Der Unternehmenssitz von Haier ist die ostchinesische Hafenstadt Qingdao, internationale Headquarter befinden sich in Paris und New York. Der Multikonzern verfügt insgesamt über 66 Handelsgesellschaften, 24 Produktionsstätten, 24 Industrieparks und beschäftigt weltweit über 70.000 Angestellte.

Die fünf Forschungs- und Entwicklungszentren liefern die Impulse für die Innovationen der Gruppe und stellen sicher, dass ihre Produkte an die lokalen Bedürfnisse in den einzelnen Märkten angepasst sind.

Haier ist auf technologische Forschung, Herstellung und Vertrieb einer breiten Auswahl an Gebrauchsgütern spezialisiert. In Europa sind u.a. Fernseher, Kühlgeräte, Geschirrspüler, Waschmaschinen und energiesparende Lösungen für zu Hause erhältlich. 2012 betrug der Umsatz 25,8 Mrd. USD.

Die Haier Gruppe hat zwei börsennotierte Geschäftszweige: Die Haier Electronics Group Co., Ltd. (HKG: 1169) ist an der Börse in Hongkong gelistet und die Qingdao Haier Co (SHA: 600690) an der Börse in Shanghai.

 

Kontakt


Senden Sie eine Frage an unser Support-Team

Jetzt beginnen

Servicenummern Europa


01805 39 39 99

Hausgeräte: 14 Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk maximal 42 Ct./Min.

01805 05 90 60

TV / Tablet / Smartphone:14 Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk maximal 42 Ct./Min.

Servicenummern Europa