News und Presse
Home News und Presse Haier ernennt Tho...
Haier ernennt Thomas Wittling ab 1. Januar 2018 zum neuen Geschäftsführer für Deutschland und Österreich
01-04 2018

 

Bad Homburg, 4.1.2018

 

Haier ernennt Thomas Wittling ab 1. Januar 2018 zum neuen Geschäftsführer für Deutschland und Österreich

 

Haier, seit 9 Jahren in Folge die weltweite Nummer Eins* aller Haushaltsgroßgerätemarken, freut sich, die Ernennung des neuen Geschäftsführers/General Managers für die Haier Deutschland GmbH bekannt geben zu dürfen. Thomas Wittling wird die Position des Geschäftsführers der deutschen und österreichischen Organisation übernehmen. Er wird damit die volle Verantwortung für die komplette Gesellschaft in den Ländern tragen und direkt an Vincent Rotger, General Manager /Head of Sales and Commercial excellence Europe, berichten.

 

Thomas Wittling

 

Der bisherige General Manager Ralph Bestgen scheidet auf eigenen Wunsch im Jahresverlauf 2018 aus, da er eine neue berufliche Herausforderung angenommen hat. Haier bedauert die Entscheidung und bedankt sich bei Ralph Bestgen für die erfolgreiche Tätigkeit und wünscht ihm viel Erfolg bei der neuen Herausforderung.

Die Ziele für den deutschen Markt sind die weitere Steigerung der Markenbekanntheit und des Marktanteils sowie das übergeordnete Ziel, Haier in den kommenden Jahren unter den Top 5 der Haus- und Elektrogerätehersteller in Europa zu etablieren.

Thomas Wittling blickt auf eine langjährige Laufbahn in der Hausgerätebranche zurück und wartet mit wertvoller Erfahrung auf. Er war sehr erfolgreich in führenden Unternehmen der Branche wie Gorenje, LG und AEG/Electrolux tätig. Seine exzellenten Branchenkenntnisse und sein umfangreiches Know-how auf dem deutschen Markt sowie seine Management- und Führungsqualitäten sind die Schlüsselkenntnisse und -eigenschaften, die es braucht, um das Wachstum von Haier in Deutschland/ Österreich weiter zu fördern.

Yannick Fierling, CEO bei Haier Europe, kommentiert zum neuen Geschäftsführer: „Thomas Wittling hat langjährige Erfahrung in der Branche und eine beeindruckende Erfolgsbilanz vorzuweisen. Er ist deshalb genau der Richtige, um diese Position einzunehmen. Der deutsche Hausgerätemarkt ist einer der wettbewerbsstärksten in Europa. Deshalb freue ich mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Herrn Wittling, welcher die Fähigkeiten besitzt, diese besondere Herausforderung zu meistern.“

Vincent Rotger, General Manager Head of Sales and Commercial excellence Europe ergänzt: „Es freut mich sehr, dass Thomas Wittling unser europäisches Team ergänzt. Ich bin davon überzeugt, dass Herr Wittling das Geschäft in Deutschland und Österreich für Haier schnell weiterentwickeln wird.“

Thomas Wittling freut sich auf die Aufgaben als Geschäftsführer/General Manager bei der Haier Deutschland GmbH: „Haier ist die weltweite Nummer Eins der Hausgerätehersteller und sowohl für seine vielfältigen Innovationen als auch dafür bekannt, die Bedürfnisse seiner Kunden zu antizipieren. Ich freue mich auf die Herausforderung, diese noch recht junge Marke dabei zu unterstützen, ihr großes Potenzial auf dem deutschen Markt vollends zu entfalten.“

 

 

Werden Sie Teil der Haier Community:

      

 

*Quelle: Euromonitor International Limited: Marktanteil nach Verkaufsmenge im Jahr 2017.

 

Über HAIER:

Die 1984 gegründete Haier-Gruppe ist mit einem Marktanteil von 14,2 % im Einzelhandel die weltweit führende Marke für Haushaltsgroßgeräte (Quelle: Euromonitor International Limited; Marktanteil nach Verkaufsmenge im Jahr 2017). Mit seinem Bekenntnis zu qualitativ hochwertigen und zuverlässigen Produkten bringt Haier das inspirierte Wohnerlebnis in über 165 Ländern weltweit zu den Verbrauchern. Die Gruppe besteht aus 66 Handelsgesellschaften, 143.330 Verkaufsstellen und 33 Fabriken mit 73.000 Mitarbeitern weltweit. Durch Maßnahmen wie Dezentralisierung, Disintermediation und Beseitigung interner Kommunikationsbarrieren hat Haier weltweit mehr als 1,6 Millionen Arbeitsplätze geschaffen. Das Unternehmen strebt mit insgesamt 9 Forschungs- & Entwicklungszentren nach herausragender Innovationskraft und stellt sicher, dass seine Produkte an den Geschmack und die Bedürfnisse seiner Kunden in den verschiedenen lokalen Märkten angepasst werden. Die Marke setzt in den folgenden fünf Bereichen auf Innovation: Weiße Ware, Investitionen und Inkubation, Finanzbeteiligungen, Immobilienwirtschaft und Kulturwirtschaft. Haier wandelt sich daher von der Rolle des traditionellen Herstellers zu einer offenen Plattform für unternehmerisches Handeln. Im Zeitalter von Internet und Post-E-Commerce hat sich Haier dafür entschieden, sein Ökosystem auf soziale Netzwerke und Volkswirtschaften auszudehnen, den Nutzwert von Haier-Produkten und -Dienstleistungen zu steigern und Integrität als Kernkompetenz innerhalb des Konzerns zu verankern. Gemessen am Handelsvolumen, das durch soziale Interaktion entsteht, wurden 2017 erstmals mehr als 1 Billion Euro umgesetzt, mit einem Zuwachs von 273% gegenüber dem Vorjahr. Der weltweite Umsatz der Haier-Gruppe belief sich im Jahr 2017 auf 241,9 Milliarden RMB (37,2 Milliarden US$), wobei der Gewinn vor Steuern erstmals 30 Milliarden RMB (4,63 Milliarden US$) überstieg. Die Haier Electronics Group Co. Ltd. ist eine Tochtergesellschaft der Haier-Gruppe und ist im Main Board der Börse von Hongkong gelistet. Qingdao Haier Co. (SHA: 600690), ebenfalls eine Tochtergesellschaft von Haier, ist an der Shanghai Stock Exchange notiert.

Derzeit gehören zu den Marken der Gruppe Haier: Casarte, GE Appliances, AQUA, Fisher & Paykel, Leader, RRS, DCS und Monogram. Jede Marke hat ihre eigene Marktposition und bietet dem Endverbraucher hervorragende Benutzererlebnisse.

Weitere Informationen finden Sie auf http://www.haier.com/de/

Weitere Informationen:

Betreuende Agentur:
united communications GmbH
Manfred Großert/Peter Link

Rotherstr. 19
10245 Berlin

Tel.: +49 (0)30 7890760
E-Mail: Haier@united.de

 

 

Kontakt


Senden Sie eine Frage an unser Support-Team

Jetzt beginnen

Servicenummern Europa


01805 39 39 99

Hausgeräte: 14 Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk maximal 42 Ct./Min.

01805 05 90 60

TV / Tablet / Smartphone:14 Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk maximal 42 Ct./Min.

Servicenummern Europa